Was ist Hatha Yoga?

Hatha Yoga ist einer der populärsten Yoga-Stile. Durch verschiedene Übungen (Asanas) werden Körper, Muskeln und Geist gestärkt und ins Gleichgewicht gebracht. Hatha ist ein altes Sanskrit Wort und lässt sich mit "kraftvoll" oder "bewusst" übersetzen. Dieser Yogastil ist sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene bestens geeignet.

Im Yogastudio Riemerling praktiziere ich Hatha Yoga in der Tradition nach B.K.S. Iyengar. Diese Ausrichtung ist durch eine intensive Übungspraxis gekenntzeichnet, bei der auf Detailgenauigkeit geachtet wird. In den einzelnen Haltungen (Asanas) werden die Körperteile korrekt in Position gebracht, damit diese optimal auf die Wirbelsäule, Gelenke und Organe wirken.

Um Yoga zu verstehen, müssen Sie es selbst ausprobieren. Auf den ersten Blick, so scheint es, besteht das Üben aus einer Reihe befremdlicher Körperstellungen. Aber nach einiger Zeit, bei regelmäßiger Übungspraxis, findet ein subtiler Wechsel der eigenen Lebenseinstellung statt.
Der Körper wird durch die Asana beständig gestärkt und in der Endentspannung kommen Körper und Geist zur Ruhe. So kann sich ein Zustand innerer Ruhe und Wohlbefindens entwickeln.

Effekte des Yoga

Durch regelmäßiges Üben von Yoga können sich viele positive Effekte für Körper und Geist einstellen. Dabei kann Yoga auch als Basisprogramm für andere Sportarten dienen.

Durch die verschiedenen Yogaübungen wird der Körper

Sonnengruss